husum = Business + auszeit am meer

eine einfache formel mit grosser wirkung

Husum summiert Gegensätze zu ganzheitlichem Genuss: beschauliche Hafenstadt-Atmosphäre und moderner Business-Standort mit tausenden internationalen Besuchern, Durchatmen im Weltnaturerbe Wattenmeer und zahlreiche kulturelle Highlights, Anreise ohne Parkplatzprobleme oder Fahrverbote und quirlige Stadtfeste mit verkaufsoffenen Sonntagen.

Wann kommen Sie?

gastronomie, kultur & nachtleben

Die gastronomische Vielfalt reicht von edlen Restaurants über rustikale Gasthäuser, in denen Sie nordfriesische Spezialitäten genießen können, bis hin zu ausländischer Küche.

Lieblings-Locations vom Chef:
Kaffeetrinken im Herrenhaus
Bier bei Sonnenuntergang
Fisch und Krabben direkt vom Kutter

Kulturelles gibt’s – außer bei uns – zum Beispiel im Speicher Husum direkt am Hafen. Mehrfach im Jahr finden Jahr- und Flohmärkte statt; es gibt Galerien, Ausstellungen und Museen, aber auch Kneipen, Diskotheken und Partys.

shopping, sport & erholung

Einkaufen in Husum bedeutet entspanntes Bummeln vor historischer Altstadtkulisse in Nordsee-Nähe.

Schlendern Sie durch urige Gassen und genießen Sie die entspannte Atmosphäre fernab von Hektik oder Großstadt-Getümmel. In Husum finden Sie internationale Markenmode ebenso wie kleine, inhabergeführte Läden und Boutiquen.

Sie mögen’s aktiver? Hier ein paar Tipps:
Surfen oder Kiten in St. Peter Ording
Radtouren mit garantiertem Gegenwind
Golfen auf dem Storm Course
Lasertag im FunCenter

Und danach: Entspannung in der Sauna

inseln, wind & watt

Hier erleben Sie die Gezeiten mitten in der Stadt: Husum liegt am Wattenmeer – Naturschutzgebiet und UNESCO Weltnaturerbe. Erkunden Sie es per Schiff, zu Fuß während einer Wattwanderung oder ganz romantisch in einer Pferdekutsche.

Sie sind reif für die Insel? Direkt vor der Haustür liegt PellwormFöhr (die friesische Karibik) und Amrum sind auch nicht weit weg – und aufs mondäne Sylt kommt man flugs mit Auto oder Bahn.

Die Halligen – winzige Inseln im Wattenmeer, die im Winter regelmäßig überflutet werden – können ebenfalls besucht werden. Je nach Wasserstand verkehren Fähren, vorbei an Seehundbänken.

unterkünfte & informationen

Für Ihre Reise an die Nordsee und Ihren Aufenthalt vor Ort stehen Ihnen die kompetenten Ansprechpartner der TSMH zur Verfügung. Sie bieten den Komplettservice touristischer Leistungen – egal, ob vor, während oder nach Ihrer Reise.

Servicezeiten
November bis März:
Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr; Samstag, 10 bis 16 Uhr

April bis Oktober:
Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr; Samstag, 10 bis 16 Uhr

Tourismus und Stadtmarketing Husum
info@husum-tourismus.de

Tel.: +49 4841 8987-0
Link zur Google-Navigation

Beim Abruf der Karten-Daten von Google werden zudem persönliche Daten von Ihnen an Google übertragen und dort verarbeitet und gespeichert.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Maps Anzeigen

Als Alternative, kannst du diesen Link benutzen, um direkt zu Google Maps zu gelangen: husum

Anreise

KFZ

Aus dem Süden
Fahren Sie durch den Elbtunnel (A 7) oder über die Elbe-Fährverbindung Glückstadt/Wischhafen. Von Hamburg aus geht’s über die A 23 und dann weiter auf der B 5 nach Husum.

Aus dem Norden
Von Jütland (Dänemark) aus erreichen Sie Husum über Flensburg direkt über die B 200 oder die Primaerrute 11 (DK) / B 5 über Niebüll

Bahn & Bus

Der IC-Bahnhof liegt in der Husumer Innenstadt. Hier gibt es Anschluss nach Hamburg, Kiel, Sylt – aber auch Berlin, Frankfurt und Kopenhagen.
 

Sie sind in der gesamten Husumer Bucht über den Buslinienverkehr mobil, der auch viele Ausflugsziele und Fähranleger ansteuert. Der ZOB liegt 5 Minuten vom Bahnhof entfernt.

Flugzeug

Der Flughafen Schwesing (Ortskennung EDXJ) an der Stadtgrenze Husums wird von Chartergesellschaften, Geschäftsreisenden und Privatpiloten angeflogen. Informationen finden Sie auf der Homepage der Flughafen Husum GmbH & Co. KG