ENTFÄLLT: 6. Sinfoniekonzert mit dem Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester

16.04.2019  20:00 Uhr

Anatoli K. Ljadow (1855-1914)
„Der verzauberte See“, op. 62
Sergej Prokofjew (1891-1953)
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 g-Moll, op. 16
Peter Tschaikowsky (1840-1893)
Sinfonie Nr. 5 e-Moll, op. 64
 
Besetzung
Dirigent: Shao-Chia Lü
Solist: Jean-François Heisser, Klavier
 
Am Pult des Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchesters steht in diesem Sinfoniekonzert Shao-Chia Lü, der von der Presse als „Meister der Zwischentöne“ und „Pultvirtuose“ gelobt wird. Die sinfonische Dichtung „Der verzauberte See“ (1909) war eines der wenigen Werke, die Anatoli K. Ljadows strenger Selbstkritik standhielten. Das beseelte Landschaftsbild ist mit poetischem Zauber erfüllt und wartet mit raffiniertem Klangfarbenspiel auf.
Überaus virtuose, improvisatorische Klaviersoli, weit ausschweifende Melodien, überraschende Wechsel in ferne Tonarten – mit einer solchen Ausdrucksvielfalt Sergej Prokofjew hatte bei der Uraufführung seines zweiten Klavierkonzerts kaum jemand gerechnet. Den Solopart übernimmt der Franzose Jean-François Heisser, eine allumfassende, stets von Neugier getriebene Künstler-Persönlichkeit.
Zuletzt erklingt Peter Tschaikowskys fünfte Sinfonie. Die Musik spiegelt sein Auf und Ab zwischen seelischen Höhenflügen und Depressionen eindrucksvoll wider. Wie Beethovens Fünfte wird auch das Tschaikowsky-Werk oft als „Schicksalssinfonie“ bezeichnet.
 

tickets

Vorverkauf:
Schlossbuchhandlung, VHS Husum; Buchhandlung Liesegang

kontakt

Schleswig-Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester
Schloßinsel 4
24837 Schleswig
Telefon: 04621 96700
E-Mail: kontakt@sh-landestheater.de
Homepage: www.sh-landestheater.de

Anreise

adresse & kontakt

Messe Husum & Congress
Am Messeplatz 12 – 18
25813 Husum
Link zur Google Navigation

Tel: +49 4841 902-0

E-Mail: info@messehusum.de

Geschäftszeiten
Montag – Freitag 8:00 bis 16:30 Uhr

shuttle-Bus

Zu unseren öffentlichen Veranstaltungen fährt Sie ein kostenloser und
barrierefreier Bus bequem zur Messe Husum & Congress.

!! WICHTIG !!
Die Fahrzeiten an den einzelnen Haltestellen orientieren sich am Beginn bzw. dem vom Veranstalter angegebenen Ende der Veranstaltung. Bei Zugaben oder anderen nicht vorhersehbare Verzögerungen fährt der Bus selbstverständlich später, sodass Sie nichts verpassen. Bitte planen Sie daher für Ihre Weiterreise genügend zeitlichen Spielraum ein.

 

bus & bahn

Der Bahnhof liegt in der Husumer Innenstadt. Sie haben Anschluss nach Hamburg, Kiel und Sylt – aber auch Berlin, Frankfurt und Kopenhagen.
Von hier aus fahren Busse zum Messe- und Kongresszentrum.

DB Deutsche Bundesbahn
NOB Nord-Ostsee-Bahn
Buslinie 1044
Buslinie 1057

weitere Veranstaltungen

ENTFÄLLT: Hallenflohmarkt

Aufgrund des Erlasses der Landesregierung entfällt dieser Flohmarkt.    05.04.2020  8:00-16:00 Uhr Es ist der größte Hallenflohmarkt Norddeutschlands, der regelmäßig in der Messehalle stattfindet. Unabhängig von Wind und Wetter finden

Mehr erfahren ›