eXperimenttheater: Willkommen in den 20ern

18.01.2020  20:00 Uhr

Mit der Komödie „Willkommen in den 20ern“ und dem eXperimenttheater Husum ins neue Jahr 2020

Im Nachtclub „Blauer Bär“ im Berlin der 1920er Jahre macht sich Besitzerin Rosa Macke (Anna Maria Jensen) Gedanken wie sie bei Hunger, Arbeitslosigkeit und Inflation zahlendes Publikum in ihr Etablissement bekommt. Die nur bedingt arbeitswilligen Angestellten Kellner Fritz (Niklas Drum) und Bardame Lily (Tanja Hartwig) sind ihr dabei keine große Hilfe und treiben Rosa zusammen mit ihrer Mutter Adele (Katrin Jansen) zur Verzweiflung. Adele beschließt Rosa muss heiraten, aber diese hat ganz andere Sorgen.  Erpresst vom Baron (Torben Jensen) und seinen Handlangern Billy der Hammer (Torben Erichsen) und Steinchen (Lisa Jonas) soll Rosa nun noch mehr Profit machen. Gar nicht so leicht, wenn man auch noch eine Beerdigung und eine Hochzeit organisieren muss und immer ein offenes Ohr für andere haben soll. Wie Rosa das schafft? Mit viel Witz und Humor.

Im Charme der 1920er bringt das eXperimettheater  die Komödie von Theaterleiter Benno Schepp unter der Regie von Martin Walter und Janine Jensen auf die Bühne und begrüßt seine Zuschauer in den eigenen 20ern.  In weiteren Rollen sehen Sie Alexandra Frohriep, Tjerk Carstensen, Cornelia Domeyer, Stefanie Schledensky, Tjorven Schröder und Sebastian Dietrich.

tickets

Vorverkauf ab 1.12.: Liesegang,  Cafe Frida Bredstedt

kontakt

eXperimenttheater Husum
Eckernkoppel 2
25813 Husum

Anreise

adresse & kontakt

Messe Husum & Congress
Am Messeplatz 12 – 18
25813 Husum
Link zur Google Navigation

Tel: +49 4841 902-0

E-Mail: info@messehusum.de

Geschäftszeiten
Montag – Freitag 8:00 bis 16:30 Uhr

shuttle-Bus

Zu unseren öffentlichen Veranstaltungen fährt Sie ein kostenloser und
barrierefreier Bus bequem zur Messe Husum & Congress.

!! WICHTIG !!
Die Fahrzeiten an den einzelnen Haltestellen orientieren sich am Beginn bzw. dem vom Veranstalter angegebenen Ende der Veranstaltung. Bei Zugaben oder anderen nicht vorhersehbare Verzögerungen fährt der Bus selbstverständlich später, sodass Sie nichts verpassen. Bitte planen Sie daher für Ihre Weiterreise genügend zeitlichen Spielraum ein.

BUSFAHRPLAN zum Download

bus & bahn

Der Bahnhof liegt in der Husumer Innenstadt. Sie haben Anschluss nach Hamburg, Kiel und Sylt – aber auch Berlin, Frankfurt und Kopenhagen.
Von hier aus fahren Busse zum Messe- und Kongresszentrum.

DB Deutsche Bundesbahn
NOB Nord-Ostsee-Bahn
Buslinie 1044
Buslinie 1057

weitere Veranstaltungen