Anpfiff in Husum zur 1. offiziellen FIFA-Landesmeisterschaft im eFootball

Der Schleswig-Holsteinische Fußballverband und E-Sportler laden zum Wettkampf in der Halle und am PC ein.

Sie nennen sich „Cihat6161“, „FlensburgerJung“, „LarsJ“, „Ketel_9“ und „S04kingpommes“ und wollen Landesmeister im digitalen Fußballspiel Fifa werden. Diese fünf Teilnehmer haben sich am Montag, 6. Januar, bis mittags zur ersten offiziellen Landesmeisterschaft im eFootball angemeldet.

Kostenlose Teilnahme an Turnieren

Die Messe Husum & Congress hat damit zu dem im Herbst angekündigten Turnier angepfiffen, das sie exklusiv gemeinsam mit dem Schleswig-Holsteinischen Fußballverband auf die Beine stellt. Der Deutsche Fußballbund (DFB) ist bereits jetzt aufgesprungen und will im nächsten Jahr solche Wettbewerbe in allen Landesverbänden organisieren. So wird es im Jahr 2021 sogar um den Titel Deutscher Meister gehen.

Alle Schleswig-Holsteiner können kostenlos teilnehmen, auch wenn sie nicht Mitglied in einem der Vereine im Lande sind. Sie können sich ab jetzt für Turniere am 12. und 19. Januar anmelden, die im Internet gespielt werden. Registrierung hier.

Großes Finale findet am 26. Januar statt

Bei den Spielen können sich die Teilnehmer für das große Finale qualifizieren, das am 26. Januar in der Husumer Messe stattfindet. Am selben Tag wird der Schleswig-Holsteinische Fußballverband parallel in der Messehalle klassische Hallenturniere anbieten und dort die Besten ermitteln.

Damit ist der Startschuss zu dem einmaligen Projekt erfolgt, das die beiden Welten – Fußball am Computer und auf dem Rasen – auf diese Weise erstmals verbindet. Dabei kann jeder frei wählen zwischen dem Spiel auf den Fußball-Feldern in der Halle oder am PC.

Als moderner und zukunftsgewandter Messe-Standort im Herzen Schleswig-Holsteins, nimmt die Messe Husum diese gesellschaftliche Entwicklung auf und richtet die deutschlandweit erste offizielle Landesmeisterschaft im eFootball aus. Messe Husum & Congress

Weiterlesen: Anpfiff zum Online-Turnier Anfang 2020: Alle Schleswig-Holsteiner können auf Torejagd gehen

Turniermodus und Zeitplan für die E-Sportler:

Online-Qualifikationsrunden an zwei Sonntagen (12. und 19. Januar)

Offline-Finale in der Messe Husum am Sonntag, 26. Januar

1-gegen-1 im „85er-Modus“ – alle Spielfiguren haben den Wert 85 und sind dementsprechend gleich stark

Beim Fußball zählt der Teamgedanke. Das ist auch bei der FIFA-Landesmeisterschaft nicht anders. Jeder Spieler tritt für seinen Verein an und kann somit den Titel des Landesmeisters auch für die eigene Mannschaft nach Hause holen.

Beim Offline-Finale wird aber nicht nur um den offiziellen Titel des Landesmeisters gespielt, sondern auch um einen Preisgeld-Pool von 1000 Euro sowie Hardware-Preise für die drei Bestplatzierten.

Klassischer Indoor-Fußball in der Messehalle

Dabei dreht sich beim Event aber nicht alles nur um die Fußballsimulation Fifa, sondern auch um den traditionellen Sport. In der Messehalle in Husum wird es die Möglichkeit zum klassischen Indoor-Fußball geben – das Wetter spielt also keine Rolle. Abgerundet wird das sportliche Rahmenprogramm mit Torwandschießen, Fußball-Parcours, Geschwindigkeitsschießen und vielen weiteren Attraktionen.

Die E-Sport-Szene ist gespannt auf das Finale in Husum am 26. Januar.
Alberto Gandolfo/LaPresse

Die E-Sport-Szene ist gespannt auf das Finale in Husum am 26. Januar.

Auch die Teilnehmer am traditionellen Sportprogramm gehen nicht leer aus. Es gibt tolle Sachpreise, wie Ball-Pakete, Sportzubehör und Gutscheine. Darüber hinaus kann man Pokale, Urkunden und Medaillen erringen.Die eFootball-Landesmeisterschaft mit den angeschlossenen Sportaktivitäten zeigt, dass eine Symbiose, zwischen digitaler und analoger Welt sehr sinnvoll umgesetzt werden kann“, heißt es abschließend in der Mitteilung der Messe zum Start der Landesmeisterschaft im eFootball. Bei dem Event sei für jeden etwas dabei: Von jung bis alt, Eltern mit ihren Kindern, Videospieler und Sport-Asse.

Anmeldung für Online-Turniere erforderlich

Das Organisationsteam der Landesmeisterschaft wünscht zudem allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg. Darüber hinaus dankt die Messe Husum & Congress allen Kooperationspartnern, insbesondere dem Schleswig-Holsteinischen Fußballverband und Allied Esports / ELC Gaming.

Die Messe Husum & Congress lädt alle Interessierten ein, sich das Event vor Ort anzuschauen. Die Anmeldung zu den Online-Qualifikationsturnieren ist über die Webseite des Turniers möglich.

Januar 2020
MDMDFSS
« Nov Feb »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031