SHMF: Renaud Capuçon

24.08.2019  20:00 Uhr

Renaud Capuçon, Violine
NDR Radiophilharmonie
Andrew Manze, Dirigent

Johann Sebastian Bach / Edward Elgar:
Fantasie und Fuge c-Moll BWV 537 op. 86
Alban Berg:
Violinkonzert »Dem Andenken eines Engels«
Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67


»Jetzt, wo meine arme Frau tot ist, kann ich nicht mehr originell sein, und so bin ich abhängig von Leuten wie Johann Sebastian als Inspirationsquelle«, schrieb Edward Elgar 1921 an Eugène Goossens. Seit dem Tod seiner Frau Alice im April 1920 hatte Elgar verstärkt Bach gespielt und schließlich begonnen, dessen Orgelfuge c-Moll BWV 537 zu orchestrieren. Fertiggestellt im Frühjahr 1921 und noch im Herbst desselben Jahres in der Londoner Queen’s Hall höchst erfolgreich uraufgeführt, orchestrierte Elgar auch noch die dazugehörige Fantasie. Dass Menschen nach einem Trauerfall Trost in der Musik Johann Sebastian Bachs suchen, zeigt sich auch in Alban Bergs Violinkonzert »Dem Andenken eines Engels«. Der Schöpfer des »Wozzeck« hatte bereits den Auftrag zu einem Violinkonzert erhalten, als ihn die Nachricht vom Tod der 18-jährigen Tochter von Alma Mahler-Werfel und Walter Gropius, Manon, ereilte. Tief erschüttert schuf Berg dann ein Werk von großer Intensität und Emotionalität, in das er gegen Ende den Bach-Choral »Es ist genug, Herr, wenn es dir gefällt, so spanne mich doch aus« einarbeitete – ein Gänsehautmoment, der niemanden unberührt lässt.

 

Präludium
Konzerteinführung 30 Minuten vor Konzertbeginn mit Dr. Götz Darsow

 

tickets

Vorverkauf:
www.shop-shmf.ticketportal.com

Kosten: 49 € / 39 € / 29 €

kontakt

Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival
Palais Rantzau, Parade 1
23552 Lübeck
Tel. +49 451-38957-0
Fax +49 451-38957-57
E-Mail: info@shmf.de
Homepage: www.shmf.de

Link zur Google-Navigation

Beim Abruf der Karten-Daten von Google werden zudem persönliche Daten von Ihnen an Google übertragen und dort verarbeitet und gespeichert.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Maps Anzeigen

Als Alternative, kannst du diesen Link benutzen, um direkt zu Google Maps zu gelangen: messe husum

Anreise

adresse & kontakt

Messe Husum & Congress
Am Messeplatz 12 – 18
25813 Husum
Link zur Google Navigation

Tel: +49 4841 902-0

E-Mail: info@messehusum.de

Geschäftszeiten
Montag – Freitag 8:00 bis 16:30 Uhr

shuttle-Bus

Zu unseren öffentlichen Veranstaltungen fährt Sie ein kostenloser und
barrierefreier Bus bequem zur Messe Husum & Congress.

!! WICHTIG !!
Die Fahrzeiten an den einzelnen Haltestellen orientieren sich am Beginn bzw. dem vom Veranstalter angegebenen Ende der Veranstaltung. Bei Zugaben oder anderen nicht vorhersehbare Verzögerungen fährt der Bus selbstverständlich später, sodass Sie nichts verpassen. Bitte planen Sie daher für Ihre Weiterreise genügend zeitlichen Spielraum ein.

BUSFAHRPLAN zum Download

bus & bahn

Der Bahnhof liegt in der Husumer Innenstadt. Sie haben Anschluss nach Hamburg, Kiel und Sylt – aber auch Berlin, Frankfurt und Kopenhagen.
Von hier aus fahren Busse zum Messe- und Kongresszentrum.

DB Deutsche Bundesbahn
NOB Nord-Ostsee-Bahn
Buslinie 1044
Buslinie 1057

weitere Veranstaltungen

New Energy Days Husum Messe und Kongress

New Energy Days

21.-24.03.2019  10:00-18:00 Uhr Vom 21. – 24. März 2019 bringen die New Energy Days auf dem Gelände der Messe Husum & Congress alle zusammen, die etwas ändern und bewegen wollen:

Mehr erfahren ›

H2.0-Konferenz

21.03.2019  12:00-18:00 Uhr Zukunftsgerichtet, nachhaltig und systemdienlich: Die Umwandlung von grünem Strom in Wasserstoff ist eine Voraussetzung für den Erfolg der Energiewende – für die Abkehr von fossilen und nuklearen

Mehr erfahren ›
August 2019
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031