Messe mit Festivalcharakter: SEASIDE Husum feiert gelungene Premiere

Bei bestem Wetter hat die SEASIDE Husum Premiere gefeiert: die neue Messe für Freizeit- und Outdoorsport lockte Tausende Besucher in die Messehalle nach Husum. Knapp 50 Aussteller sorgten in der lichtdurchfluteten Halle für Festivalstimmung. Während die jüngeren Besucher im kurvenreichen Pumptrack mit Rollern und Skateboards waghalsige Runden drehten, war für alle anderen reichlich geboten: Überall konnte ausprobiert werden, was die Aussteller zu bieten haben. Im Vordergrund standen der Spaß und das Erlebnis, was viele Familien dazu veranlasste, viele Stunden in der Messehalle zu verbringen.

Das Fazit der Veranstalter rund um die beiden Macherinnen Evke Möller und Claudia Brinz ist gut. Messechef Arne Petersen spricht von einer „sehr gelungenen Premiere, die alle Chancen hat, weiter entwickelt und ausgebaut zu werden“ , auch wenn die Besucherzahlen unter dem gewünschten Ziel zurückgeblieben sind. Rund 4.000  Sport- und Actionbegeisterte waren es insgesamt,  die Halle war stets gut gefüllt. „Aber nächstes Jahr dürfen es gerne noch ein paar mehr Besucher sein“, so Petersen.

Unabhängig davon sind Veranstalter wie Aussteller mit dem Verlauf der zwei Premierentage zufrieden. Die Stimmung war locker, die Aussteller gut gelaunt und bei der großen Käpt’n Beat-Party am Samstag Abend wurde ausgelassen gefeiert.

Das spiegelt sich auch in den Rückmeldung der Aussteller wieder. Für viele steht jetzt schon fest, dass sie beim nächsten Mal wieder dabei sein wollen. Das Team vom „Ministry of Stoke“ zum Beispiel kann sich vorstellen, seine Ausstellungsflächen zu vergrößern, um noch mehr Platz für die Skatebahnen zu haben. „Diese Messe ist extrem familienfreundlich, ganz anders als bei anderen Messen. Die Kids können hier alles ausprobieren, das macht total Spaß“, sagt Aussteller Alex.

Aussteller David von Ullrich-Sport aus Andernach hat ebenfalls große Pläne: „Nächstes Jahr machen wir ein Kicker-Turnier und fertigen unsere Tische dafür extra an.“ Mit den Maß- und Sonderanfertigungen der mitgebrachten Kicker-Tische sorgten David und seine Teamkollegen für Abwechslung auf Bauchhöhe.

Auf Augenhöhe, aber trotzdem unter Wasser, konnten sich Kinder und Jugendliche beim Schnuppertauchen im Tauchcontainer der DLRG ausprobieren. Die Hamburger Tauchschule Atlantis, die auf Fehmarn eine Tauchbasis betreibt, hatte durchgehend volles Haus an ihrer Standfläche. Atlantis-Geschäftsführer Danny freut sich sehr über das große Interesse: „Wir wollten mal einen anderen Messestand machen, einen Actionstand sozusagen, und das ist voll aufgegangen.“ Wie für ihn stand auch für Marc-Oliver von der Sportmanufaktur Bänfer der Netzwerkausbau und das Kennenlernen von neuen Partnern und Kunden im Vordergrund. Bänfer stellt Designermöbel aus alten Sportmöbeln her. Die mitgebrachten Sofas und Hocker dienten Ausstellern und Besuchern als willkommene Einladung zur Pause.

Actionreich und nass ging es hingegen am Stand von Paddles & Fins aus Flensburg zu, die das SUP-Becken mitgebracht hatten, in dem SUP-Boards und Kajaks ausprobiert werden konnten. Christoph Manns, einer der Chefs von Paddles & Fins, zieht eine erfolgreiche Bilanz: „Bei uns war ständig Action, wir haben sogar richtig Umsatz gemacht.“ Für ihn war das Besondere, dass viele Besucher gezielt mit Fragen und konkretem Interesse zu ihm an den Stand kamen. „Es war eine großartige Messe für uns. Wir sind nächstes Mal auf jeden Fall wieder dabei.“ Einzig, dass er beim großen Joust-Fight, einer Art Ritterkampf, zuerst zu Wasser ging, daran knabbert er noch.

Claudia Brinz und Evke Möller, die Macherinnen dieses Events, sind mit dem Verlauf der zwei Messetage zufrieden: „Es war immer was los an den Ständen, und die Besucher sind im Schnitt sehr lange geblieben“, stellt Claudia Brinz fest. Und Evke Möller ergänzt: „Die Atmosphäre war genauso, wie wir uns das vorgestellt haben: Beachflair, Festivalstimmung, zufriedene Aussteller und für jeden was dabei.“

So steht eins fest: Die nächste SEASIDE kommt bestimmt. Und alle Beteiligten sind sich sicher, dass diese erfolgreiche Premiere erst der Anfang war.

Mehr Infos unter www.seaside-husum.de

März 2019
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031