5. Sinfoniekonzert mit dem Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester

28.02.2019  20:00 Uhr

Antonín Dvořák (1841-1904)
„Die Mittagshexe“, Sinfonische Dichtung, op. 108
Henri Dutilleux (1916-2013)
„Métaboles” für Orchester
Hector Berlioz (1803-1869)
Symphonie fantastique, op. 14

Antonín Dvořáks sinfonischen Dichtungen ist die Verbundenheit zu seiner böhmischen Heimat deutlich anzuhören. In der „Mittagshexe“ wird die nicht ganz ernstgemeinte Drohung einer Mutter, dass das quengelnde Kind von eben jenem Fabelwesen geholt werde, plötzlich Wirklichkeit …
Henri Dutilleux, einer der faszinierendsten französischen Künstler, ist in Deutschland bislang kaum bekannt. Sein frei schweifendes Orchesterwerk „Métaboles“ schrieb er Anfang der 1960er-Jahre. Es hält, wie der an einen rhetorischen Begriff angelehnte Titel verrät, überraschende stilistische Umschwünge bereit.
Der musikalische Revolutionär Hector Berlioz ließ gern die Grenzen zwischen Autobiografie und Kunst verschwimmen. Am deutlichsten geschah dies in seiner „Symphonie fantastique“, in der er eine unerwiderte Liebe verarbeitete. Das 1830 entstandene Werk geriet zum Sensationserfolg.

Dirigent
Peter Sommerer

tickets

Vorverkauf:
Eventim, Liesegang, NF Palette, Reisebüro Biehl, sh:z, Schlossbuchhandlung, Ticketonline, VHS Husum

kontakt

Schleswig-Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester
Schloßinsel 4
24837 Schleswig
Telefon: 04621 96700
E-Mail: kontakt@sh-landestheater.de
Homepage: www.sh-landestheater.de

Link zur Google-Navigation

Beim Abruf der Karten-Daten von Google werden zudem persönliche Daten von Ihnen an Google übertragen und dort verarbeitet und gespeichert.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Maps Anzeigen

Als Alternative, kannst du diesen Link benutzen, um direkt zu Google Maps zu gelangen: messe husum

Anreise

adresse & kontakt

Messe Husum & Congress
Am Messeplatz 12 – 18
25813 Husum
Link zur Google Navigation

Tel: +49 4841 902-0

E-Mail: info@messehusum.de

Geschäftszeiten
Montag – Freitag 8:00 bis 16:30 Uhr

shuttle-Bus

Zu unseren öffentlichen Veranstaltungen fährt Sie ein kostenloser und
barrierefreier Bus bequem zur Messe Husum & Congress.

!! WICHTIG !!
Die Fahrzeiten an den einzelnen Haltestellen orientieren sich am Beginn bzw. dem vom Veranstalter angegebenen Ende der Veranstaltung. Bei Zugaben oder anderen nicht vorhersehbare Verzögerungen fährt der Bus selbstverständlich später, sodass Sie nichts verpassen. Bitte planen Sie daher für Ihre Weiterreise genügend zeitlichen Spielraum ein.

BUSFAHRPLAN zum Download

bus & bahn

Der Bahnhof liegt in der Husumer Innenstadt. Sie haben Anschluss nach Hamburg, Kiel und Sylt – aber auch Berlin, Frankfurt und Kopenhagen.
Von hier aus fahren Busse zum Messe- und Kongresszentrum.

DB Deutsche Bundesbahn
NOB Nord-Ostsee-Bahn
Buslinie 1044
Buslinie 1057

weitere Veranstaltungen

eXperimenttheater „Kill Billy“

25.01.2019 20:00 Uhr Das eXperimenttheater probt und spielt seit dem 1.1.1994 im Speicher Husum. Der neue Präsident der USA ist ein unfähiger, undiplomatischer und eigennütziger Kerl, der eine Gefahr für

Mehr erfahren ›

eXperimenttheater „Kill Billy“

26.01.2019 20:00 Uhr Das eXperimenttheater probt und spielt seit dem 1.1.1994 im Speicher Husum. Der neue Präsident der USA ist ein unfähiger, undiplomatischer und eigennütziger Kerl, der eine Gefahr für

Mehr erfahren ›

Die Nacht der Musicals

29.01.2019  20:00 Uhr Nach einer erfolgreichen Tournee und vielen ausverkauften Hallen kommt Die Nacht der Musicals ab Dezember 2018 wieder nach Deutschland, Österreich, Dänemark und in die Schweiz. Mit einem

Mehr erfahren ›