Pressemitteilungen

Große Vorfreude auf Neujahrskonzert

02.12.2016

Das Programm für das Konzert der KlassikPhilharmonie Hamburg am Neujahrstag steht fest und verspricht einen festlichen und schwungvollen Jahresauftakt 2017

Highlight am Neujahrstag 2017: Das große Orchester der KlassikPhilharmonie Hamburg gastiert im NCC Husum - © MHC

Husum | Es ist fast wie eine Bescherung der musikalischen Art nach Weihnachten: Das 55-köpfige Kammersinfonieorchester der KlassikPhilharmonie Hamburg, das unter der Leitung von Mike Steurenthaler steht, tritt am 1. Januar 2017 um 18.00 Uhr im stimmungsvoll geschmückten Saal des NCC in Husum auf. Festliche Stücke werden geboten wie das „Te Deum“ von Charpentier oder die Ouvertüre zur „Feuerwerksmusik“ von Händel, aber auch bekannte Melodien aus dem „Zigeunerbaron“, der „Csárdasfürstin“ oder das immer wieder gern gehörte „Leichte Blut“ von Johann Strauß stehen auf dem Programm. Auch an Melodien aus Bernsteins „West Side Story“, Gershwins „Rhapsodie in blue“ und Cole Porters „Night and Day“ wird das Publikum Gefallen finden.

 

Seit 2015 leitet der renommierte Dirigent Mike Steurenthaler das von Robert Stehli gegründete und weit über Hamburg hinaus bekannte Orchester. Er ließ sich wieder zu einem Programm inspirieren, das dem Besucher Herz und Seele erfreut und für einen glanzvollen Auftakt in das neue Jahr sorgen wird. Obendrein wird der gefeierte Solopianist Artem Yasynskyy das musikalisch-konzertante Erlebnis bereichern. Der ukrainische Pianist hat zahlreiche Klavierpreise im In- und Ausland gewonnen und war im Sommer bei dem international angesehenen Klavier-Festival „Raritäten der Klaviermusik“ in Husum zu erleben.

 

Das Konzert beginnt am 1.1.2017 um 18.00 Uhr im NCC. Der Vorverkauf läuft. Karten sind auch online erhältlich bei: Buchhandlung Liesegang, Schlossbuchhandlung, Husumer Nachrichten, Tourist Info, Reisebüro Biehl, Palette.

 

Kontakt für Medienanfragen:

 

Messe Husum & Congress

Barbara Zillig

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 4841 902 - 484

Fax: +49 4841 902 - 246

zillig@messehusum.de