Pressemitteilungen

Husums große Sause war traumhaft

08.08.2016

Traumhaftes Wetter, traumhafte Besucherzahlen und viele zufriedene Gesichter: Husum feierte am Wochenende mit den „Husumer Hafentagen“ zum 35. Mal ein kunterbuntes Stadtfest

Viele tausend Besucher zog es zum beliebten Stadtfest rund um den Binnenhafen

Husum, 08.08.2016 | Zwar gibt es in Husum jede Menge Feierlichkeiten - aber das alljährliche Stadtfest rund um den Binnenhafen ist bei Weitem das Beliebteste. Angebot und Programmvielfalt suchen im nördlichen Schleswig-Holstein ihresgleichen. Unter dem Motto „Mok fast in Husum“ ging‘s in Husum wieder rund und zigtausende Besucher feierten fünf Tage lang ausgelassen ihr Stadtfest.

Kinder und Jugend, Sport und Aktion, Kleinkunst und Comedy, Musik, Vereine, Gastronomie – zu all diesen Themenbereichen reihte sich auf den Hafentagen ein Highlight an das nächste. Die Besucher dankten es den vielen Akteuren mit begeistertem Applaus, kräftigem Anfeuern bei den zahlreichen Wettbewerben und freuten sich mit den Siegern. Ob beim legendären Tauziehen über das Hafenbecken, Hafentagelauf, Entenrennen, Wahl der Miss Nordfriesland, Papierbootregatta oder beim Weltrekordversuch im Eis-Essen – langweilig wurde es auf den Hafentagen nicht.     

„Es war wieder ein Fest von Husumern für Husumer und ihre Gäste“, freut sich Messegeschäftsführer Peter Becker, der erstmals die Organisation der Hafentage übernommen hatte. „Husumer Gewerbetreibende, Vereine und Verbände – sie alle tragen das Fest. Das ist das Besondere an den Hafentagen und es verleiht dem Event dieses typische, sympathische Gesicht“, erklärt Becker. Auch in Zukunft will er an dem Konzept festhalten und appelliert schon jetzt an Gewerbetreibende, sich auch in 2017 wieder einzubringen. Interessierte Vereine und Verbände werden aufgerufen, sich mit kreativen Ideen zu beteiligen, denn nach dem Stadtfest ist vor dem Stadtfest. Damit nichts dem Zufall überlassen werden muss, laufen die Vorbereitungen bereits viele Monate vorher an.  

Für dieses Jahr gibt es für das städtische Highlight von Veranstalterseite ein dickes Lob an alle Sicherheitskräfte von Polizei, Feuerwehr, DRK und Ordnungsamt, an die Bundeswehr und die vielen anderen Helfer. „Ohne diese Unterstützung wäre ein Fest dieser Größenordnung gar nicht zu stemmen“, betont Becker. „Sie haben die Husumer Hafentage auch im 35. Jahr wieder zu einem entspannten und friedlichen Fest gemacht.“   

Die nächsten Hafentage finden statt vom 02.-06. August 2017.

Weitere Informationen zu den Husumer Hafentagen und eine Bildergalerie gibt es im Internet unter www.hafentage-husum.de.


Kontakt für Medienanfragen:

Messe Husum & Congress        

Barbara Zillig
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 4841 902-484            
E-Mail: zillig@messehusum.de