Pressemitteilungen

Damen-Team der New Energy Husum gewinnt Reise nach China!

17.06.2016

Das Team der Husumer Messe holt bei der 6. Nordeuropäischen E-Mobil Rallye gleich mehrere Pokale und fährt im Oktober zur 1. internationalen E-Rallye nach China

So sehen Sieger aus! Ellen Mangels (links) und Claudia Brinz vom Team New Energy Husum sicherten sich eine Reise nach China. (Foto: MHC)

Husum, 13.06.2016 | Das Team New Energy Husum hat bei der E-Rallye am vergangenen Wochenende ordentlich abgeräumt: Platz 12 der Gesamtwertung, Platz 3 bei der Beschleunigungsprüfung Klasse Normal Cars und eine Reise nach China zur 1. Dongting Lake International E-Mobile Rallye.

„Als wir erfahren haben, dass nicht nur an den Gesamtsieger, sondern auch an das beste Mixed-, Ausland-, und Damenteam eine Einladung nach China vergeben wird, ist unser Ehrgeiz natürlich noch mehr gestiegen. Dementsprechend waren wir am Start der ersten Etappe auch ganz schön aufgeregt“, sagt Marketingassistentin Ellen Mangels, die gemeinsam mit Veranstaltungsmanagerin Claudia Brinz bereits im vergangenen Jahr als Damenteam für die Messe Husum bei der Rallye gestartet ist. Besonders viel Spaß hatten die beiden Frauen bei der Beschleunigung-Prüfung in Schleswig. Dort konnte Fahrerin Claudia mal so richtig auf die Tube drücken und in der Klasse „Normal Cars“ sogar einen Pokal für den 3. Platz sichern. Ellen Mangels: „Ziemlich kniffelig fanden wir sämtliche Gleichmäßigkeitsprüfungen. Trotz vorherigem Üben mit einer ausgeliehenen Lichtschranke haben wir hier eher mittelmäßig abgeschnitten. In Friedrichstadt haben wir uns bei einer Orientierungs-Etappe mit Chinesen-Zeichen sogar verfahren! Nach mehreren gescheiterten Versuchen haben wir diesen Teil dann übersprungen. Dies hat uns zwei Strafpunkte gekostet!“ Umso größer war dann die Freude, in der Gesamtwertung den 12. Platz von insgesamt 52 Teilnehmern erreicht zu haben und in der Wertung der Damenteams sogar den 1. Platz nach Hause zu holen. 

Die 6. Nordeuropäische E-Mobil Rallye ist eine touristische Zuverlässigkeitsfahrt für Elektrofahrzeuge mit einer durchschnittlichen Streckenlänge von ca. 200 Kilometer pro Tag. Die Teams, bestehend aus Fahrer und Beifahrer, kommen aus ganz Deutschland, Dänemark, Schweiz und sogar aus China. Einmal mehr stellten die teilnehmenden Teams unter Beweis, dass Elektrofahrzeuge auch lange Strecken absolvieren können. Und das ganz ohne die altbekannten Nebenwirkungen für die Umgebung, denn bei diesem Event werden Mensch und Umwelt weder durch Motorenlärm noch durch Abgase belastet. Die E-Mobile machen es möglich.

Hinweis: Die 6. Nordeuropäische E-Mobil Rallye wird vom ECO-Mobility e.V. ehrenamtlich organisiert. Die aufwändige Veranstaltung wird finanziell durch Sponsoren getragen, um den Teilnehmern ein niedriges Startgeld zu ermöglichen. Der Dank gilt den Sponsoren!

Kontakt für Medienanfragen

Messe Husum & Congress       
Barbara Zillig
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 4841 902-484           
E-Mail: zillig@messehusum.de