Pressemitteilungen

Konzertveranstalter „förde show concept“ verlegt Billy Idol Konzert und „back to the 80‘s“-Kultparty in die Flens-Arena nach Flensburg!

26.06.2015

Herausgeber: Messe Husum & Congress

Alle verkauften Tickets für das zweite Husum Open Air behalten ihre Gültigkeit.

Husum, 26.06.2015 | Die Vorfreude auf das 2. Husum Open Air war riesengroß! Nach dem durchschlagenden Premieren-Erfolg im vergangenen Jahr, als Gruppen wie Santiano und The BossHoss die Freilichtbühne am NordseeCongressCentrum rockten, freuten sich schon viele auf eine zweite Runde in diesem Sommer.

Nun hat sich der Veranstalter „förde show concept“ aus Flensburg überraschend entschieden, die zweitägige Show nicht unter freiem Himmel stattfinden zu lassen und in die Halle zu ziehen. Diese Entscheidung gegen eine Open Air Veranstaltung auf dem Festival-Gelände an der Husumer Messehalle trafen die Veranstalter nach eigenen Angaben ausschließlich aufgrund des bislang verregneten und kühlen Sommers.

Auf das unnachahmliche Flair eines Musik-Festivals unter freiem Himmel werden die Husumer Fans in diesem Jahr nun leider verzichten müssen. Eine Weiterführung der so grandios gestarteten Veranstaltungsreihe „Husum Open Air“ auf dem Messegelände ist aber in jedem Fall beabsichtigt.      

Hinweise des Konzertveranstalters:
Alle Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit:  Einlass ist jeweils um 16.00 Uhr, Beginn um 17.00 Uhr. Wer sein Ticket dennoch zurückgeben möchte, kann dies an den jeweiligen Vorverkaufsstellen vornehmen. Karten sind erhältlich in allen sh:z-Ticket-Centern. Der erste Tag kostet 40,95 Euro, der zweite 50,95 Euro. Als besonderer Service wird vom Veranstalter ein Bus-Shuttle von Husum nach Flensburg und zurück eingesetzt.
Weitere Infos unter Telefon 0461-31802-202 (förde show concept)

Kontakt für Medienanfragen
Messe Husum & Congress        
Barbara Zillig
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 4841 902-484            
E-Mail: zillig@messehusum.de