Pressemitteilungen

„THINK BIGGER – SURVIVED“

18.06.2015

Herausgeber: Messe Husum & Congress

Die Extremsportlerin Freya Hoffmeister aus Husum umrundete als erster Mensch Südamerika per Kajak. In 30 Monaten hat die 51jährige rund 27.000 km bewältigt und 13 Länder bereist. Das ist Weltpremiere!

Freya Hoffmeister

Freya Hoffmeister gilt als die beste See-Kajakfahrerin der Welt, und das zu Recht! Ihre Erfolge und Rekordleistungen klingen unglaublich: 2007 hat sie in Bestzeit von 33 Tagen Island umrundet, ebenso Neuseeland-Süd in 70 Tagen als schnellste Person und erste Frau. 2009 umrundete sie als zweite Person, wiederum in Rekordzeit von nur 11 Monaten, den gesamten Kontinent Australiens. Und als erster Mensch überhaupt umrundete sie von 2011 bis 2015 Südamerika.

Die fast 27 000 Kilometer bewältigte sie in vier Etappen. Was wie eine Vorlage für einen guten Abenteuerfilm klingt, ist das Leben der Ausnahmesportlerin. Auf See und an der Küste erlebte sie so manches Abenteuer. Haiangriffe am Kajak, extreme Nachtfahrten, Stürme, verlorene Paddel. Freya Hoffmeister sucht die Herausforderung und ans Aufhören denkt sie noch lange nicht.

In Husum und Umgebung eröffnete sie mehrere Janny's Eisdielen und einen Weihnachtsladen. Doch der Sport zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Leben. So war sie auch Kunstturnerin, Bodybuilderin und Fallschirmspringerin. Als ihr Sohn Mitte der 90er Jahre geboren wurde, begann sie, mit ihm in der Gepäckluke, mit dem Kajak fahren. Erst mit Sohn auf ruhigen Gewässern, und später alleine auf rauer, offener See.

Mit ihrer sympathisch bodenständigen Art berichtet die Norddeutsche von ihren Touren, atemberaubenden Landschaften und dem Willen, immer weiter zu machen.

Freya Hoffmeister wird am Mittwoch, 24. Juni, um 20 Uhr im NordseeCongressCenter (NCC) Husum von ihren Abenteuern berichten. Ihr Vortrag steht unter dem Motto „Think bigger“ - Survived“; der Eintritt kostet 15 Euro.

Kontakt für Medienanfragen
Messe Husum & Congress        
Barbara Zillig
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 4841 902-484            
E-Mail: zillig@messehusum.de