Pressemitteilungen

Volles Haus im NCC

30.01.2014

Viele (fast) ausverkaufte Veranstaltungen im Januar und Februar 2014!

Gitte Haenning

Husum, 30. Januar 2014 – Amazing Shadows, Jörg Hansen, Marlene Jaschke, Gitte Haenning und der Chinesische Nationalcircus mit seinem Programm Shanghai Nights - im NordseeCongressCentrum (NCC) war und ist viel los im Januar und Februar 2014. Mit einem bunten Programm durch sämtliche Genres des Showbusiness fängt das neue Jahr gut an. Begonnen hat das Jahr im NCC am 10. und 11. Januar, als das Husumer eXperimenttheater gleich an zwei Abenden für seine Fans auf der Bühne stand. Schon einen Abend später, am 12. Januar, begeisterte das Spiel mit den Schatten bei Amazing Shadows ein volles Haus. Während bei der „Nacht der Musicals“ und „Gaelforce Dance“ mit Gesang und Tanz bezaubert wurde, ging es am 25. und 29. Januar an die Lachmuskeln. Jörg Hansen hat als Cowboy Klaus bereits zum 3. Mal den Saal des NCC gefüllt und Marlene Jaschke hat es gleich beim ersten Mal geschafft die Nordfriesen so von den Plätzen zu reißen, dass der Abend bereits Anfang des Jahres ausverkauft war. 

Apropos Jörg Hansen: Zum ersten Mal geht es für Jörg Hansen am 31. Januar nach Schleswig in die Heimat. In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Liesegang in Schleswig bringt die Messe Husum & Congress „Klaus“ an die Schlei. Das Theater ist fast ausverkauft, es gibt aber noch Restkarten an der Abendkasse. Wer Jörg in Husum und Schleswig verpasst hat oder es bisher zeitlich nicht einrichten konnte, kann nochmal seinen Kalender zücken und einen Vermerk für den 21. Februar machen. An diesem Abend spielt Jörg Hansen nochmal im Stadttheater in Heide.

Auch im Februar macht das Programm im NCC keine Pause. Gleich am 01. Februar geht es los mit Gitte Haenning & Band. Wer die Dänin auf ihre Reise quer durch die verschiedenen Genres ihrer langjährigen Karriere erleben möchte, bekommt am Samstag ab 19.00 Uhr noch vereinzelt Karten an der Abendkasse.

Den Winter ausklingen lässt das Team des NCC mit gleich vier Veranstaltungen in der letzten Februarwoche. Am 20. Februar heißt es „Donnergrollen“ bei der vorerst letzten Lesung der Nordfriesischen Krimi-Lesungen, am 21. Februar geht es nochmal an die Lachmuskeln mit Ingo Appelt und seinem Programm „Frauen sind Göttinnen“, am 22. Februar rocken „Central Park“ covering Simon & Gurfunkel und last but not least erwartet die Zuschauer am 25. Februar der Chinesische Nationalcircus mit seinem Programm „Shanghai Nights“. Wer noch Karten haben möchte muss sich beeilen, die Veranstaltungen sind teils schon sehr gut gebucht!